DRK Starkenburg Darmstad

ITW mit Heavystar-SITS im täglichen Einsatz 

Auch das DRK Starkenburg/Darmstadt erkannte sofort das enorme Potential des neuen "Starmed-Alleskönner" und entschied sich für die Beschaffung eines Heavystar-SITS.

Der neue Transporter ist mit Hamilton T1, einem Oxylog 3000 Plus als Back-up, zwei Stück Braun Space Station mit 8 Spritzenpumpen, einem Corpuls C3 Monitoring am Monitorarm und einer Corpuls C3 Defi-Einheit unter dem Bett, O2-Flaschenhalterungen, 230V-Powerbox mit Kabel-aufroller und Laerdal-Kopffixierung eingesetzt.