Kinder ITS für Rotterdam

Aufgrund der positiven Erfahrungen und Referenzen mit Starmed-Produkten in anderen niederländischen Universitätskliniken, entschied sich auch das Sophia Kinderkrankenhaus des Erasmus MC Rotterdam für ein speziell konfiguriertes, mobiles Intensivsystem.Die neue Intensivtrage verfügt ebenfalls über das neue Bett, welches für die Integration größer, stehender Gräte entwickelt wurde.  Erstmals kommen hier neben Maquet Servo-i, Leardal LSU 4 auch eine ILA active und ein Dräger Infinity M540 Kompaktmonitor zum Einsatz.